Quantifizierung der Irrtumswahrscheinlichkeit bei verurteilender Anwendung des Paragraphen 24a (1) StVG

Fuer jede paarweise Messung der Atemalkoholkonzentration gibt es Unterschreitungswahrscheinlichkeiten der gesetzlich festgesetzten Grenzwerte. Diese werden unter den Annahmen sowohl einer Normalverteilung als auch einer Studentverteilung (T-Verteilung) der durch zwei Messungen bestimmten Mittelwerte vorgelegt. (A) Titel in Englisch: Quantification of the probability of error in case of a conviction according to paragraph 24a (1) STVG.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 279-85
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 37
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Bund gegen Alkohol im Strassenverkehr eV
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200390
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:00PM