Die Fahrzeugtechnische Versuchsanlage der BASt. Einweihung mit Verleihung des Verkehrssicherheitspreises 2000 am 4. und 5. Mai 2000 in Bergisch Gladbach

Nach anderthalbjaehriger Bauzeit wurde die Fahrzeugtechnische Versuchsanlage (FTVA) auf dem Gelaende der Bundesanstalt fuer Strassenwesen (BASt) im Fruehjahr 2000 fertig gestellt. Aus diesem Anlass fand am 4. Mai 2000 ein wissenschaftliches Kolloquium statt, auf dem von Mitarbeitern der BASt ueber die 20-jaehrige Entwicklung der Anprallversuche auf der alten Anlage in Koeln-Porz berichtet und ein Einblick in aktuelle Forschungsthemen gegeben wurde. Am 5. Mai 2000 wurde die neue Versuchsanlage in Anwesenheit vieler Gaeste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung vom Bundesminister fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen offiziell eingeweiht und mit einem beeindruckenden Anprallversuch in Betrieb genommen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde ausserdem der Verkehrssicherheitspreis 2000 verliehen. Alle Fachvortraege, die an beiden Tagen gehalten wurden, sind in diesem Heft zusammen mit Bildern der Veranstaltungen und mit einer Fotodokumentation ueber die Bauphasen veroeffentlicht. Siehe auch Einzelaufnahmen der Fachvortraege, ITRD-Nummer D345090 bis D345097.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200381
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:00PM