Fotografie von Verkehrsunfallspuren und Fahrzeugschaeden unter besonderer Beruecksichtigung digitaler Fotoverfahren

Die Auswertung von Unfall- und Schadensberichten zeigt oft, dass bei der Fotografie der Unfallspuren, der Unfallstelle sowie der Schaeden und Spuren an Kraftfahrzeugen Maengel auftreten, die dem Sachverstaendigen, dem Gericht und den Sachbearbeitern der Schadensversicherer eine Beurteilung der gegebenen Fakten erschweren oder ohne Neuaufnahme des Befundes sogar unmoeglich machen. Der Verfasser will anhand zahlreicher Aufnahmen Tipps und Hinweise fuer den Einsatz der Fotografie zur Analyse von Unfaellen geben. Er streift dabei saemtliche Gebiete, die es bei der Fotoaufnahme zu beruecksichtigen gilt und geht dabei ein auf die Auswahl des Fotoapparates, das Filmmaterial, die Art und Weise der Fotoaufnahme, das Abbilden saemtlicher Details am Unfallort etc.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200376
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:00PM