Grenzkosten als Grundlage fuer die Preisbildung im Verkehrsbereich - Moeglichkeiten und Grenzen vor dem Hintergrund des EU-Weissbuches Nummer 98/466 "Faire Preise fuer die Infrastrukturbenutzung" und der EU-Richtlinie Nummer 95/19 "Preisbildung im Schienenverkehr" -

Nach Begruessung und thematischer Einfuehrung (Klimmt,R) umfasste das Kolloquium Statements zu folgenden Themenbereichen: 1. Verkehrspolitische Standortbestimmung (Moderation: Schueller,U): - Ordnungspolitische Rahmen der europaeischen Verkehrspolitik fuer die Harmonisierung der Kostendeckungsgrade bei der Verkehrsinfrastruktur (Rees,JH) (ITRD-Nummer D345074); - Ordnungspolitische Bewertung des EU-Weissbuches aus deutscher Sicht (Ruidisch,P) (ITRD-Nummer D345075); - Flexible Tarifkonzepte fuer die Infrastrukturbenutzung (Charmeil,C) (ITRD-Nummer D345076); - Bahntransportgebuehren nach EU-Richtlinien in der Tschechischen Republik (Stejskal,P) (ITRD-Nummer D345077). 2. Verkehrswissenschaftliche Erkenntnisse und Hilfestellungen (Moderation: Rothengatter,W): - Das Konzepts der sozialen Grenzkosten fuer eine einheitliche Gebuehrenregelung im Verkehrsraum der EU (Rees,JH) (ITRD-Nummer D345078); - Marktkonforme Infrastrukturgebuehren: Zur Notwendigkeit eines mehrstufigen Tarifkonzepts (Knieps,G) (ITRD-Nummer D345079); - Empfehlungen der High Level Group "Infrastrukturkosten und -entgelte" (Vickermann,R) (ITRD-Nummer D345080); - Anlastung der Infrastruktur- und Umweltkosten - Probleme der Alpenlaender (Herry,M) (ITRD-Nummer D345081). 3. Diskussion: Zusammenfassung und Schlussfolgerungen (Aberle,G). Wissenschaftliches Kolloquium, gefoerdert durch das Bundesministerium fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Berlin, 11. April 2000, Berlin.

  • Publication Date: 2000

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200366
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 6:00PM