Planung des Uetliberg-Autobahntunnels

Der Uetlibergtunnel quert suedlich von Zuerich eine Wechsellagerung von harten Sandsteinbaenken und weichen Mergelschichten. Fuer eine Fahrbahnbreite von 12,5 m inklusive Bankette wuerde bei konventionellem Vortrieb ein 14,5 m breiter Ausbruchquerschnitt, beim Vortrieb mit einer Tunnelbohrmaschine (TBM) ein Bohrdurchmesser von 15,1 m erforderlich. (A) Titel in Englisch: Planning the Uetliberg Motorway Tunnel.

  • Authors:
    • SCHNELLI, O
    • JEANGROS, M
    • GASSNER, R
  • Publication Date: 1998

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Pagination: 72-5
  • Serial:
    • Tunnel
    • Volume: 17
    • Issue Number: 4

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200318
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:59PM