Geschwindigkeit. Unfallverursacher Nummer 1 - Tempolimits - Akzeptanz und Signalisierung. 28. Sitzung des Oesterreichischen Verkehrssicherheitsrates. 14. April 2000

Bei der 28. Sitzung des Oesterreichischen Verkehrssicherheitsrates wurde die Thematik "Geschwindigkeit" mit folgenden drei Impulsreferaten aufbereitet: 1. Problem Geschwindigkeit: Massnahmen, Strategien, Auswirkungen. Ein europaeischer Ueberblick (MACHATA,K, D346060); 2. Tempolimits - Akzeptanz und Signalisierung (KABA,A, D346061); 3. "Darf's etwas mehr sein?" - Geschwindigkeitsverhalten auf unseren Strassen (SCHMIDHUBER,F, D346062). Die im Anschluss an die Referate erfolgten Diskussionen, gefuehrt von Behoerdenvertretern, Interessenvertretern, Vertretern der Autofahrerclubs und des Kuratoriums fuer Verkehrssicherheit sind in Kurzfassung wiedergegeben. Weiters enthaelt das Protokoll einen Kurzbericht ueber neue Projekte des Kuratoriums fuer Verkehrssicherheit (THANN,O). (KfV/A)

  • Corporate Authors:

    KURATORIUM FUER VERKEHRSSICHERHEIT

    OELZELTGASSE 3
    WIEN,   OESTERREICH  A-1031

    Kuratorium fuer Verkehrssicherheit (KfV)

    Wien,   Austria 
  • Publication Date: 2000

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 42S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200259
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:58PM