Prioritaeten fuer die Sicherheit ungeschuetzter Verkehrsteilnehmer

Priorities for Vulnerable Road User Safety

1996 verunglueckten in der EU 9.500 Radfahrer und Fussgaenger toedlich. Das waren 25 Prozent aller Verkehrstoten in der EU. Der Grossteil der Unfaelle ereignete sich im bebauten Gebiet. Die Verkehrssysteme muessen mehr auf die Fussgaenger und Radfahrer Ruecksicht nehmen. Im Auftrag des Europaeischen Rats fuer Strassenverkehrssicherheit (European Transport Safety Council - ETSC) wird ein Bericht zu Fragen der Sicherheit von Fussgaengern und Radfahrern in bebauten Gebieten erarbeitet. Darin werden Erfahrungen gesammelt und Vorschlaege fuer EU-Aktionen gemacht. Die nationalen Verkehrssicherheitsprogramme von Schweden und den Niederlanden betrachten die Geschwindigkeit als Schluesselfaktor zur Erhoehung der Sicherheit. Um die Sicherheit von Fussgaengern und Radfahrern zu verbessern, kommen drei grundlegende Prinzipien zur Anwendung: 1. Trennung der verschiedenen Verkehrsteilnehmer durch Errichtung eines umfassenden Fussgaenger- und Radwegenetzes; 2. Schaffung sicherer Bedingungen dort, wo die Trennung nicht moeglich ist. Die Massnahmen reichen von Erhoehung der Sichtbarkeit bis zu Verkehrsberuhigungsmassnahmen einschliesslich Geschwindigkeitsbeschraenkungen. 3. Abschwaechung der Folgen von Zusammenstoessen durch Tragen von Schutzausruestung und Verbesserung der Fahrzeuge. Ein Anliegen der EU ist es, dass bei den Crashtests Fussgaenger und Radfahrer verpflichtend beruecksichtigt werden muessen. Die EU-Kommission beteiligt sich mit finanziellen Mitteln an der Entwicklung und Durchfuehrung geeigneter Tests. Weitere Aktivitaeten der EU beziehen sich auf Datensammlung, Entwicklung technischer Richtlinien und Gesetzesinitiativen. Zur Gesamtaufnahme siehe ITRD-Nummer D346001. (KfV/A)

  • Authors:
    • BREEN, J
  • Publication Date: 1999-5

Language

  • English

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200054
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:53PM