Fahrerassistenz- und Leitsysteme - Auswirkungen auf das geltende Haftungssystem -

Fahrerassistenzsysteme koennen erhebliche Auswirkungen auf das geltende Haftungssystem haben. Es ist zu unterscheiden zwischen Assistenzsystemen, die vom Fahrer nicht beeinflusst werden koennen, wie etwa externe Geschwindigkeitsregelungen oder automatische Abblendsysteme, und Systemen, deren Wirkung durch den Fahrer jederzeit ueberwunden werden kann. Es wird eroertert, ob und inwieweit bei Unfaellen der Fahrer oder die Verkehrsbehoerde haftet. Bei Assistenzsystemen, deren Wirkung der Fahrer beeinflussen kann, die also lediglich unterstuetzende Funktionen haben, bleibt der Fahrer verantwortlich. Die Auswirkungen der Produkthaftung und die versicherungsrechtlichen Konsequenzen werden angesprochen. Referat, gehalten im Arbeitskreis V (Leitung: Vogt,W) des 38. Deutschen Verkehrsgerichtstags 2000. Siehe auch ITRD-Nummer D344879.

  • Authors:
    • BURMANN, M
  • Publication Date: 2000

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200032
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:53PM