DB Cargo-Zukunftsplaene. Ueber Kooperationen zum europaeischen Transport- und Logistikdienstleister mit Schwerpunkt Schiene

Die Unternehmensstrategie der DB Cargo orientiert sich an den zwei Wachstumssegmenten des Marktes und damit einer Besetzung dieser Marktsegmente. Zum einen will die DB Cargo ihre funktionale Ausrichtung in Richtung Logistik erweitern, was die Entwicklung von einem unimodalen Transportanbieter des Schienenverkehrs hin zu einem Transport- und Systemlogistiker durch eine multimodale Erweiterung der Angebotspalette bedeutet. Zum anderen geht die Ausrichtung der DB Cargo in Richtung internationales Geschaeft. Dies erfordert die geographische Expansion ueber die Grenzen Deutschlands hinaus. Beide Wachstumsstrategien sollen von der DB Cargo in Angriff genommen werden. Die Umsetzung dieser Strategien in relativ kurzer Zeit ist allein durch internes Wachstum nicht zu realisieren. Daher will das Unternehmen hierzu Partnerschaften mit anderen Schienenverkehrsunternehmen, Operateuren und Speditionen eingehen. Im Beitrag werden die moeglichen Stufen unterschiedlicher Kooperationsintensitaet mit anderen Partnern in der Zukunft betrachtet.

  • Authors:
    • SCHULZ, A
  • Publication Date: 2000

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 332-3
  • Monograph Title: EU-Konflikt mit den Alpenlaendern. Verkehrspolitisches Gesamtprojekt fuer Nord-Sued-Verkehr in Europa tut not
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01200006
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:52PM