Unfallrisiko Einsatzfahrt

Bei Fahrten unter Ausnutzung des Wegerechts Paragraph 38 Strassenverkehrsordnung (StVO) kommt es immer wieder zu Unfaellen, wobei die zweckbedingte Eile des Wegeberechtigten und der Ueberraschungseffekt beim Gegenbeteiligten eine besondere Rolle spielen. Der Einsatzfahrer ist grundsaetzlich an die allgemeinen Verkehrsregeln gebunden, die anderen Verkehrsteilnehmer haben ihm freie Bahn zu verschaffen. Unabhaengig vom Wegerecht stehen bestimmten Einsatzfahrzeugen Sonderrechte zu (Paragraph 35 StVO). Die allgemeine Rechtslage wird dargestellt und ihre Auswirkung in der Besprechung zweier Gerichtsentscheidungen eroertert. Zusaetzlich zum Einsatzhorn muss das blaue Blinklicht eingeschaltet sein. Die Regelungen sind von Polizei, Rettungsdiensten, Feuerwehr und anderen Wegeberechtigten gleichermassen zu beachten.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 53-63
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199996
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:52PM