Bruecke im Raum. Stahlbau

Die 1,8 m breite Laufflaeche der Bruecke besteht aus vorgespannten Glasplatten (VSG aus TVG mit einer Deckscheibe aus ESG). Die Glasplatten liegen linienfoermig auf den radial auskragenden Querrippen auf, welche alle 1,45 m angeordnet sind. Fuer die Verwendung der Glasplatten war im vorliegenden Einzelfall eine gesonderte Zustimmung der zustaendigen Behoerde erforderlich, ueber die gesondert berichtet wird. (A*)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 1-3
  • Serial:
    • METALLHANDWERK
    • Volume: 102
    • Issue Number: 5
    • Publisher: COLEMAN VERLAG GMBH + CO. KG
    • ISSN: 0934-3199

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199982
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:52PM