Kritik am geplanten Lkw-Mautsystem

Eine Untersuchung des Verkehrsclub Oesterreich (VCOE) stellt dem in Oesterreich geplanten Lkw-Mautsystem ein schlechtes Zeugnis aus und spricht sich fuer ein rein elektronisches Modell nach Schweizer Vorbild aus. Das geplante duale System mit haendischer und elektronischer Bemautung hat laut VCOE zahlreiche Nachteile. Allein die Errichtung der 23 Haupt- und 67 Nebenmautstellen wird 2,5 Milliarden Schilling kosten. Die haendische Bemautung fuehrt zu Staus und langen Wartezeiten. Eine kilometergenaue Abbuchung ist nicht moeglich, da nach Mautstrecken abgerechnet wird. Die vor und nach den Mautstellen notwendigen Spurenwechsel der Lkw erhoehen die Unfallgefahr. Die Errichtung der Hauptmautstellen zerstoert weitere Landschaftsgebiete. Das duale Mautsystem ist fuer Telematikdienste nicht erweiterbar. Der VCOE schlaegt die Einfuehrung eines rein elektronischen Mautsystems fuer das gesamte Strassennetz vor. Damit waeren nach VCOE-Berechnungen Netto-Einnahmen von jaehrlich 26 Milliarden Schilling moeglich. Mit dem geplanten Lkw-Mautsystem auf Autobahnen sind nur 3,5 Milliarden Schilling zu erwarten. Der VCOE fordert von der oesterreichischen Regierung, dass sie sich fuer eine Aenderung der EU-Wegekostenrichtlinie einsetzt, damit innerhalb der EU ein oekonomisch und oekologisch sinnvolles Mautmodell eingefuehrt werden kann. Positiv am Schweizer Modell ist weiters, dass 70 Prozent der Einnahmen dem Ausbau der Bahninfrastruktur zugute kommen. In Oesterreich sollen dagegen saemtliche Einnahmen fuer den weiteren Autobahnbau verwendet werden. Schon jetzt werden in der Schweiz 19,3 Millionen Nettotonnen auf der Bahn und nur 7,7 Millionen Nettotonnen auf der Strasse transportiert. In Oesterreich werden dagegen auf der Strasse mit 34,5 Millionen Nettotonnen fast dreimal soviel Gueter transportiert wie auf der Bahn. (KfV/A)

  • Publication Date: 2000-7

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 32-3
  • Serial:
    • UMWELTSCHUTZ
    • Issue Number: 7/8
    • Publisher: BOHMANN DRUCK UND VERLAG GESELLSCHAFT M.B.H. UND CO. KG

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199924
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:51PM