Die Umsetzung der Zweiten EU-Fuehrerscheinrichtlinie in Deutschland. Sachstand, Erfahrungen und ausgewaehlte Fragestellungen

Das Fahrerlaubnisrecht ist in Deutschland in Anwendung der Zweiten EU-Fuehrerscheinrichtlinie erheblich geaendert worden. Die Neuerungen beziehen sich insbesondere auf die Fahrerlaubnisklassen, das Mindestalter fuer den Erwerb einer Fahrerlaubnis, die Notwendigkeit einer aerztlichen Untersuchung fuer die Erlangung bestimmter Fahrerlaubnisklassen und Uebergangsregelungen. Neu geordnet wurden auch das Punktesystem und das Verkehrszentralregister, neu eingefuehrt das Fahrerlaubnisregister. Die Grundzuege dieser Neuerungen werden mitgeteilt.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199772
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:48PM