Betondruckfestigkeit - Probenbewertung

Ausgehend von einer konkreten Brueckenuntersuchung wurden verschiedene empirische Formeln zur Ermittlung der Druckfestigkeit und des E-Moduls dargestellt. Aufbauend auf Pruefresultaten von entnommenen Bohrkernen wird auf die effektive Druckfestigkeit geschlossen. Alle Formulierungen stellen Schaetzwerte dar und sind als solche zu bewerten. (A)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199756
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:47PM