Mit Erdgasbussen gut fuer den Wettbewerb im OEPNV geruestet - Erdgas als umweltschonender und leiser Antrieb fuer Stadtbusse -

In Gegenwart des Bundesumweltministers Juergen Trittin ist von der uestra, einem Anbieter im Bereich des oeffentlichen Personennahverkehrs (OEPNV), in Hannover der erste von insgesamt 56 Erdgasbussen in Betrieb genommen worden. Anhand eines Demonstrationsvorhabens wird in Hannover die umweltfreundliche Erdgastechnologie vom Bundesumweltministerium mit 11,5 Millionen DM gefoerdert und anhand von 331 Fahrzeugen verschiedener Fahrzeugtypen vorgestellt. Man erhofft sich im Rahmen der EXPO- und Messeaktivitaeten der Stadt eine grosse Publikumswirkung von der sich auf die Stickoxid-, Partikel- und Ozonbelastung guenstig auswirkenden Antriebstechnologie. Im Bereich des OEPNV stellt diese zudem einen weiteren Vorteil in Bezug auf dessen Umweltimage dar. Das Bundesumweltministerium will derartige oekologische Aspekte in der wettbewerblichen Vergabe der Auftraege im Bereich des OEPNVs beruecksichtigen, wie Bundesumweltminister Trittin in seiner ebenfalls veroeffentlichten Ansprache verlauten liess.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 327-9
  • Monograph Title: Schwefelfreie Kraftstoffe erstmals bundesweit im Angebot - Wichtige Voraussetzung fuer den Einsatz neuer fortschrittlicher Motoren und Nachbehandlungstechniken -
  • Serial:
    • Umwelt BMU
    • Issue Number: 6
    • Publisher: Bundesministerium fuer Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
    • ISSN: 0343-1460

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199652
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:45PM