Rollwiderstand von Reifen

Rolling resistance of tires

Nach einer Ueberpruefung des Beitrags des Reifenrollwiderstands zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs werden der Reifenrollwiderstand definiert und Messmethoden erlaeutert. Des Weiteren werden die wesentlichen Auswirkungen der "externen" Faktoren wie Last, Reifendruck, Temperatur, Geschwindigkeit und so weiter, die von den Reifenentwicklern nicht kontrolliert werden, ueberprueft. Ausserdem werden Aenderungen an der Reifenkonstruktion, die zu einer Verringerung der Verformungen fuehren, und Gemischaenderungen zur Reduzierung der Hysterese besprochen sowie Informationen darueber vorgelegt, was bislang erreicht wurde und was in der Zukunft getan werden koennte. Beitrag zum Themenbereich "Fahrzeugwiderstaende, Nebenaggregate" der Tagung "Technologien um das 3-Liter-Auto" der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Braunschweig, 16. bis 18. November 1999. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D344537.

  • Availability:
  • Authors:
    • JUNIO, M
    • ROESGEN, A
    • CORVASCE, F
  • Publication Date: 1999

Language

  • English

Media Info

  • Pagination: 255-98
  • Monograph Title: Technologien um das 3-Liter-Auto. Tagung der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Braunschweig, 16. bis 18. November 1999
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1505
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199509
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:42PM