Einfuehrung multimedial unterstuetzter Testinstruktionen unter Anwendung softwareergonomischer Prinzipien

Durch Einbinden des Lernens am Modell wird erwartet, dass die Aufgabenstellung bei dem jeweiligen Test leichter und zuverlaessiger erfasst und umgesetzt werden kann. Multimedial unterstuetzte Testinstruktionen sollen dabei die Vorteile der klassischen Vorzeige-Instruktion durch den/die TestleiterIn mit der Standardisierung durch die Computervorgabe verbinden. Dieses Konzept wurde in den neuen Testgeraeten ART 2020 realisiert. Am Beginn der Instruktionsphase wird die Aufgabenstellung im Multimediamonitor vorgezeigt, begleitet von den Erklaerungen eines Sprechers. Nach Beendigung dieser Phase steigt die Testperson aktiv in die Uebungsphase ein, die wieder in standardisierter Form mit positiven und negativen Rueckmeldungen durchgefuehrt wird. Erst wenn eine bestimmte Anzahl von Uebungsbeispielen richtig geloest wird, beginnt der eigentliche Test. Die erste Wirksamkeitspruefung des neuen Konzepts wurde mittels Befragung von 120 Personen durchgefuehrt. Auf einer vierstufigen Skala sollte der Grad der Zustimmung zur jeweiligen Frage gegeben werden. Ausserdem erfolgte eine Stellungnahme mittels Polaritaetsprofil. Insgesamt bestaetigen die Ergebnisse, dass durch das neue Instruktionskonzept Verbesserungen fuer den Klienten im Sinne einer Lernhilfe, Motivationsunterstuetzung und Stressreduktion erzielt werden konnten. Damit wurde ein weiterer Schritt in Richtung hoeherer Benutzerakzeptanz, besserer Testfairness und validerer Testergebnisse bei computerunterstuetzter Testung gesetzt. Vortrag, gehalten zum Thema "Neue Massstaebe der Computerdiagnostik - Praesentation - Diskussion - Vorfuehrungen" des 37. BDP-Kongresses fuer Verkehrspsychologie vom 14.-16.9.1998 in Braunschweig. Siehe auch Gesamtaufnahme des Kongresses, ITRD-Nummer D344401.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 402-5
  • Monograph Title: Fahrerassistenzsysteme: Fragen an die Psychologie aus der Sicht des Kfz-Ingenieurs
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199371
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-931589-31-5
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:39PM