Diagnostische Instrumente in der Individualpsychologischen Verkehrstherapie

Das Ziel der Individualpsychologischen Verkehrstherapie (IVT) ist die Wiederherstellung der Fahreignung, operationalisiert durch die Rueckfallquoten, wie sie im Rahmen der Evaluationsuntersuchung zur Legalbewaehrung alkoholauffaelliger Kraftfahrer nach einer IVT-Massnahme erhoben werden. Die Diagnostik im Rahmen von IVT ist das Sammeln und Erzeugen von Informationen, die zur Beobachtung und Steuerung des therapeutischen Prozesses geeignet sind. Da ein wesentlicher Baustein von IVT die Gruppenarbeit darstellt, wurde zur Kontrolle und Dokumentation der Ablaeufe in den Gruppen ein Zehn-Punkte-Katalog mit Abschlussbedingungen entwickelt. Der fuer jeden Teilnehmer gefuehrte Bogen enthaelt die Beschreibung der inhaltlichen Entwicklung der therapeutischen Arbeit. Wenn alle 10 Punkte vom Therapeuten abgezeichnet sind, ist davon auszugehen, dass die Therapie erfolgreich durchlaufen ist. Ob dies tatsaechlich der Fall ist, wird von einem Therapeuten, der nicht Gruppenleiter des betreffenden Klienten war, in einem Abschlussgespraech ueberprueft. Als weiteres Instrument zur Ueberpruefung der Wirksamkeit der Therapie wird ein Reflexionsprotokoll eingesetzt. In diesem Leitfaden werden vom Klienten schriftlich 10 Fragen beantwortet. Schliesslich besteht noch die Moeglichkeit der Teilnahme an einem Wochenendseminar, bei dem unter anderem Reflexionsgespraeche gefuehrt werden koennen. Vortrag, gehalten zum Thema "Begutachtung drogen- und alkoholauffaelliger Kraftfahrer" des 37. BDP-Kongresses fuer Verkehrspsychologie vom 14.-16.9.1998 in Braunschweig. Siehe auch Gesamtaufnahme des Kongresses, ITRD-Nummer D344401.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 59-61
  • Monograph Title: Fahrerassistenzsysteme: Fragen an die Psychologie aus der Sicht des Kfz-Ingenieurs
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199330
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-931589-31-5
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:39PM