Erhebung der Reisegewohnheiten als Basis fuer eine Risikoanalyse

Travel Habit Survey as a Base for Risk Analysis

Fuer die Berechnung des Unfallrisikos im Verkehr ist neben der Zahl der verletzten und getoeteten Personen auch die Erhebung der zurueckgelegten Wege mit den unterschiedlichen Verkehrsmitteln notwendig. Das schwedische VTI (Statens Vaeg- och Transportforskningsinstitut/Swedish Road and Traffic Research Institute) fuehrt dazu seit 1992 Untersuchungen durch. Sie basieren auf einer Befragung. Taeglich wird ein Fragebogen an zufaellig ausgesuchte Personen im Alter von 1 bis 84 Jahre verschickt. Erhoben wird, ob und mit welchen Verkehrsmitteln und zu welcher Zeit die Befragten am Vortag unterwegs waren. Weiters wird nach der zurueckgelegten Distanz gefragt. Im Laufe der Zeit wurden die Befragungen ausgedehnt (zum Beispiel Benutzung von Fahrradhelmen). Neben einer Monats- beziehungsweise Jahresauswertung ist es inzwischen auch moeglich, laengerfristige Entwicklungen zu analysieren (die Datenbank enthaelt 17.000 Faelle). Die Frageboegen werden seit kurzem direkt in die Datenbank eingescannt. Probleme bereiten jene, die den Fragebogen nicht zurueckschicken und moegliche Ungenauigkeiten in den Antworten. Mit einer Kombination der Daten aus der staatlichen Unfallstatistik (fuer die Jahre 1987, 1991 und 1996 ist die Anzahl der im Verkehr getoeteten und verletzten Personen tabellarisch dargestellt) und den ueber die Befragung erhobenen zurueckgelegten Weglaenge laesst sich das Unfallrisiko fuer die verschiedenen Verkehrsarten berechnen. Es zeigt sich dabei, dass das Risiko, verletzt zu werden, 1996 etwa gleich gross war wie Ende der 70er Jahre, dass aber das Risiko, getoetet zu werden, deutlich zurueckgegangen ist. Bei Radfahrern lag es beispielsweise 1978 bei 0.06 je Million Personenkilometer, 1996 bei 0.019. Die berechneten Unfallrisiken sind fuer 1978/79, 1984/85, 1992 und 1996 nach Verkehrsarten ausgewiesen. Zur Gesamtaufnahme siehe ITRD-Nummer D335869. (KfV/A)

  • Authors:
    • KRONBERG, H
  • Publication Date: 1998

Language

  • English

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01199027
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:33PM