Kundenbeteiligung im OEPNV - zwei Beispiele aus Grossbritannien

Die Kundenbeteiligung zur attraktiven Gestaltung des OEPNV-Angebotes wird von immer mehr Verkehrsunternehmen und -verbuenden in Deutschland erkannt. Die Fahrgastbeteiligung bei der Gestaltung des Angebotes spielt auch in anderen europaeischen Laendern eine immer wichtiger werdende Rolle. Im Beitrag wird auf entsprechende Ansaetze aus Greater Manchester, Grossbritannien, eingegangen. Seit vielen Jahren wird der OEPNV in Grossbritannien von marktwirtschaftlichen Strukturen gepraegt, die spezielle Formen der Fahrgastbeteiligung erfordern. Im Beitrag wird schwerpunktmaessig auf Institutionen eingegangen, die die Fahrgaeste oeffentlicher Verkehrsmittel vertreten. Diese werden anschliessend im Hinblick auf Unabhaengigkeit, Wirkung in der Oeffentlichkeit sowie Einflussmoeglichkeiten bewertet und deutschen Varianten der Kundenbeteiligung im OEPNV gegenuebergestellt.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 27-31
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198985
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:32PM