Unabhaengigkeit von Straf- und Administrativbehoerden bei der Sanktionierung von verkehrsgefaehrdenden Widerhandlungen?

Strafverfolgung und Verwaltungsverfahren sind in der Schweiz kantonal geregelt. Der Verfahrensablauf bei der Entziehung der Fahrerlaubnis wird beschrieben. Die Verwaltungsbehoerde soll grundsaetzlich das rechtskraeftige Strafurteil abwarten, ehe die Fahrerlaubnis entzogen wird. Es wird angefuehrt, wie zu verfahren ist, wenn die Auffassungen von Strafgericht und Verwaltungsbehoerde unterschiedlich sind. Beitrag zur Tagung des Schweizerischen Instituts fuer Verwaltungskurse vom 27. Juni 1995 in Luzern. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, IDS-Nummer D342894.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198913
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-908185-08-4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:30PM