Gueltigkeit auslaendischer Fahrerlaubnisse in Deutschland

Die neue Fahrerlaubnis-Verordnung enthaelt Sonderbestimmungen fuer Inhaber auslaendischer Fahrerlaubnisse. Solange jemand noch keinen ordentlichen Wohnsitz in Deutschland hat, darf er mit einem gueltigen auslaendischen Fuehrerschein unbefristet in Deutschland Fahrzeuge der entsprechenden Klasse fuehren. Der Begriff des "ordentlichen Wohnsitzes" wird erlaeutert. Sonderregelungen gelten fuer Fahrerlaubnisse aus EU- und EWR-Mitgliedsstaaten sowie aus bestimmten sonstigen Staaten. Dies wird im Einzelnen aufgefuehrt. Auslaendische Lernfuehrerscheine und vorlaeufige Fuehrerscheine haben in Deutschland keine Geltung. Die Wirkung der Entziehung der Fahrerlaubnis durch Gerichte oder Verwaltungsbehoerden wird kurz angefuehrt.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 15-21
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198851
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:29PM