Internationales Netzwerk fuer Mobilitaetsmanagement - Die "European Platform on Mobility Management" (EPOMM) vor dem Start

EPOMM soll ab dem Jahr 2000 als Europaeische Plattform fuer Mobilitaetsmanagement fungieren. Als Netzwerk will es das Konzept des Mobilitaetsmanagements in Europa foerdern und weiter entwickeln sowie bei der Umsetzung von konkreten Mobilitaetsmanagement-Massnahmen in den EU-Mitgliedsstaaten und weiteren Laendern in Europa mithelfen. EPOMM versteht sich dabei als ein Forum fuer alle, die am Mobilitaetsmanagement interessiert sind, wie Vertreter der lokalen, regionalen und nationalen Behoerden, Forscher, grosse Unternehmen, Verkehrsbetriebe und andere Benutzergruppen. Aufgaben und Aktivitaeten von EPOMM sind der Austausch von Informationen, Aus- und Weiterbildung, Diskussion, Foerderung und Marketing. Das Netzwerk soll nach einer Startphase von 3 Jahren in eine permanente und sich finanziell weitgehend selbsttragende Einrichtung ueberfuehrt werden.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 29-31
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198699
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:26PM