Brueckenverstaerkung mit CFK-Lamellen

Im Zuge einer infrastrukturellen Massnahme musste in Mannheim ein bestehendes Brueckenbauwerk ertuechtigt werden. Die Bruecke wurde 1933 gebaut und diente als Strassenbruecke mit einer Fahrbreite von circa 9 m sowie beidseitigen Rad-/Gehwegen mit Breiten von jeweils 5 m. Die darunter querende Strasse hat eine Breite von circa 10 m. Die Nutzungsaenderung sieht nun eine Verringerung der vorhandenen Fahrbahnbreite, den Wegfall eines Geh- und Radweges sowie die Neuverlegung einer zweigleisigen Stadtbahntrasse vor. Der Bauzustand und die Verstaerkung des Brueckenbauwerks mit aufgeklebten CFK-Lamellen werden beschrieben.

  • Authors:
    • KRAMS, J
    • STARKE, W -
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 184-7
  • Serial:
    • Bautechnik
    • Volume: 76
    • Issue Number: 2
    • Publisher: Ernst (Wilhelm) and Sohn

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198393
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:20PM