Radtouring in Amerika

Bicycle Touring in America

"Amerikaner fahren nicht mit dem Rad!" Dies ist ein Standardsatz, den man in ganz Europa zu hoeren bekommt, wann immer von Amerikanern und Fahrradtouring gesprochen wird. Um zu ueberpruefen, ob diese Aussage stimmt, wurden fuehrende Persoenlichkeiten im Bereich des Fahrradtouring in den Vereinigten Staaten zur aktuellen Entwicklung befragt. Es herrscht Uebereinstimmung, dass die Industrie die Entwicklung dieses Sports nicht foerdert, wahrscheinlich sogar behindert. Der Grossteil des Fahrradtourings beschraenkt sich auf Massenveranstaltungen, die fuer gewoehnlich eine ganze Woche dauern. Allerdings ist eine zunehmende Nachfrage nach Touringbuechern und -karten zu verzeichnen. Es stellt sich die Frage, ob sich das Radtouring in einem so Kfz-dominierten Land ohne begleitende Infrastrukturmassnahmen ueberhaupt entwickeln kann. (A) Zur Gesamtaufnahme siehe IDS-Nummer D335668.

  • Authors:
    • Pendleton, T
  • Publication Date: 1999

Language

  • English

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198323
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:19PM