Zur Frage der Spanngliedfuehrung bei Vorspannung ohne Verbund

Die bisherige Spanngliedfuehrung bei Vorspannung ohne Verbund in Deutschland wird im Wesentlichen durch die DIN 4227, Teil 6 gepraegt. Abweichend von diesen Normvorgaben wird im vorliegenden Beitrag die statische Wirkung einer Stuetzstreifenvorspannung mit trapezfoermigem Kabelverlauf im Aufriss vorgestellt. Die daraus resultierenden guenstig wirkenden Biegemomente und Verformungen werden im Vergleich mit einer verteilten Spannbewehrung diskutiert und bewertet. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198149
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:16PM