Jahresbericht 1998 des Umweltbundesamtes vorgestellt - Umweltbundesamt gibt weiterhin wichtige Impulse fuer eine moderne Umweltpolitik Deutschlands -

Bundesumweltminister Trittin und der Leiter des Umweltbundesamtes Troge weisen auf die Bedeutung grenzueberschreitender Themen, wie zunehmendem Strassen- und Luftverkehr als Schwerpunkte der Arbeit des Umweltbundesamtes hin. Die Einfuehrung der Oekosteuer und Anhebung der Steuersaetze in vorgegebenen Schritten setzt marktwirtschaftliche Anreize. Das Umweltbundesamt hat Kriterien fuer das Umweltzeichen "Blauer Engel" fuer die Nutzung laermarmer und kraftstoffsparender Reifen entwickelt. Damit kann auch die Laermbelastung durch den Verkehr gemindert werden. Der Ausstoss an Kohlendioxid ist seit 1990 allgemein um 13 Prozent zurueckgegangen, die Belastung die durch den Verkehr verursacht wurde, steigt weiter an. Die flaechendeckende Einfuehrung schwefelarmen Benzins und entsprechenden Diesels wird in Deutschland ab November 2000 abgeschlossen sein. Selbstverpflichtungen als umweltpolische Instrumente koennen unter bestimmten Bedingungen erfolgversprechend sein, allerdings ist nach den Erfahrungen des Umweltbundesamtes eine kritische Kontrolle notwendig. Weitere umweltpolitisch relevante Themen sind die Effekte der Bio- und Gentechnik und Programme zur Unterstuetzung Mittel- und Osteuropas in Umweltfragen.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 464-9
  • Serial:
    • Umwelt BMU
    • Issue Number: 10
    • Publisher: Bundesministerium fuer Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
    • ISSN: 0343-1460

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01198034
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:14PM