Akzeptanz von Schutzkleidung und technischen Geraeten zur Verbesserung der Sicherheit schwaecherer Verkehrsteilnehmer

Durchfuehrung der Befragung anhand eines Fragenkatalogs. Methode: face-to-face Mehrthemenumfrage (GfK-CAPI-Omnibus). Stichprobe: Personen im Alter von 18 Jahren und aelter. Im GfK-Omnibus werden diesbezueglich etwa 2.300 Stimmen erwartet. Output: SPSS-file zur elektronischen Datenuebertragung.