Spannbeton-Fertigteilbruecken; - Typenentwuerfe: Ueberfuehrung eines Wirtschaftweges und eines Strassenquerschnitts RQ 10,5 ueber Bundesfernstrassen mit Mittelstreifen (RQ 26; RQ 29,5; RQ 35,5). Allgemeines Rundschreiben Strassenbau Nummer 24/1999, Sachgebiet 05.4: Bruecken- und Ingenieurbau; Bautenschutz

Im Auftrag des Bundesministeriums fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen hat die Ruhrberg Ingenieurgemeinschaft Gehrke-Neumann-Schmitz, Hagen, Typenentwuerfe zur Ueberfuehrung eines Wirtschaftsweges und des Strassenquerschnitts RQ 10,5 ueber Bundesfernstrassen mit Mittelstreifen (RQ 26; RQ 29,5; RQ 35,5) ausgearbeitet. Fuer die Ueberbauten der Typenentwuerfe wurden die Ausfuehrungsunterlagen (statische Berechnungen, Zeichnungen) erstellt und von einem anerkannten Pruefingenieur fuer Baustatik geprueft. Ausserdem wurden die Mengen fuer Beton, Betonstahl und Spannstahl fuer das Aufstellen der Leistungsverzeichnisse ermittelt. Auf eine Typisierung der Unterbauten wurde verzichtet, um die gestalterischen Moeglichkeiten fuer die Widerlager, deren Fluegel und die Mittelstuetzen nicht einzuschraenken. Das Bundesministerium fuer Verkehr, Bau- und Wohnungswesen empfiehlt, soweit es die oertlichen Verhaeltnisse zulassen, die Typenentwuerfe im Geschaeftsbereich der Bundesfernstrassen anzuwenden.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 749-55
  • Serial:
    • Vekehrsblatt
    • Volume: 53
    • Issue Number: 23
    • Publisher: Verkehrsblatt-Verlag
    • ISSN: 0042-4013

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01197844
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:10PM