Automatische Gebuehrenerhebung auf Autobahnen

Das Thema "Erhebung von Strassenbenutzungsgebuehren" steht nicht nur in Deutschland im Mittelpunkt von Diskussionen. Es steht gleichzeitig auch ganz oben auf der europaeischen Agenda einer neuen Verkehrspolitik und im Hinblick auf interessante Anwendungsfelder neuer Telematik-Techniken. Die gerechtere Belastung des Strassengueterverkehrs durch eine staerkere Internalisierung externer Kosten soll, so das Weissbuch der EG-Kommission, ueber faire Preise fuer die Infrastrukturnutzung, am besten durch streckenbezogene Strassenbenutzungsgebuehren erreicht werden. Im Beitrag wird zunaechst ein Ueberblick ueber die verschiedenen Anwendungsformen einer Strassenbenutzungsgebuehr in Europa gegeben. Danach wird auf die Technologien zur automatischen Gebuehrenerhebung eingegangen. Hierbei werden Loesungen an realen Erhebungsstellen und an virtuellen Erhebungsstellen, zum Beispiel im Fahrzeug, eingegangen. Danach wird auf die Problematik des Datenschutzes verwiesen und abschliessend die moegliche weitere Vorgehensweise betreffend Erhebung von Strassenbenutzungsgebuehren in Deutschland skizziert. Beitrag zum Abschiedskolloquium fuer Prof. Dr. G. Hoffmann am 9. Oktober 1998 an der TU Berlin.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01197831
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-7983-1806-9
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:10PM