Hinweise zur Beruecksichtigung des Naturschutzes und der Landschaftspflege beim Bundesfernstrassenbau - HNL-S 99 (Ausgabe 1999)

Im Zusammenhang mit Planung, Bau, Unterhaltung und Betrieb von Bundesfernstrassen hat die Strassenbauverwaltung die Verwirklichung der Ziele und Grundsaetze des Naturschutzes und der Landschaftspflege zu unterstuetzen. Die HNL-S 99 sollen die Strassenbaubehoerden dabei in ihren Aufgaben unterstuetzen, indem sie die sich aus den bundes- und landesnaturschutzrechtlichen Vorgaben ergebenden Pflichten zur Beruecksichtigung der Belange von Naturschutz und Landschaftspflege aufzeigen. So werden einmal die sich aus der Eingriffsregelung ergebenden Pflichten fuer die Strassenbauverwaltung als Eingriffsverursacher zur Ermittlung und Bewertung von Eingriffen in Naturhaushalt und Landschaftsbild und deren Bewaeltigung im Strassenplanungsprozess entsprechend dem Vermeidungs-, Minderungs- und Ausgleichsgebot verdeutlicht. Aufgenommen wurden im Kapitel 4 auch die Vorgaben zur Beruecksichtigung von Gebieten von gemeinschaftlicher Bedeutung und Europaeischen Vogelschutzgebieten und Durchfuehrung einer FFH-Vertraeglichkeitspruefung bei Vorhaben zum Neu- oder Ausbau von Bundesfernstrassen. Des weiteren werden Vorgaben fuer die aufeinander aufbauenden Planungsbeitraege von Naturschutz und Landschaftspflege auf allen Planungs- und Entscheidungsebenen der Strassenplanung von der Bundesverkehrswegeplanung (BVWP)/Bedarfsplanung ueber die Umweltvertraeglichkeitsstudie (UVS) zur Linienfindung, den Landschaftspflegerischen Begleitplan zur Entwurfsplanung bis zum Landschaftspflegerischen Ausfuehrungsplan zur Ausfuehrungsplanung verdeutlicht. Abschliessend wird das fuer den Strassenbaulasttraeger verbindliche Anforderungsprofil hinsichtlich Pflege, Unterhaltung und Kontrolle von landschaftspflegerischen Massnahmen dargelegt und im weiteren verdeutlicht, wie die Belange von Naturschutz und Landschaftspflege auch bei Massnahmen der Erhaltung, der Erneuerung und des Betriebsdienstes von Strassen zu beruecksichtigen sind. Die Ausfuehrungen werden durch ein detailliertes Quellenverzeichnis der gueltigen Gesetze, Richtlinien und Merkblaetter ergaenzt.

  • Corporate Authors:

    BUNDESMINISTERIUM FUER VERKEHR, BAU UND WOHNUNGSWESEN

    ROBERT-SCHUMAN-PLATZ 1
    BONN,   DEUTSCHLAND BR  D-53175
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 22S
  • Serial:
    • Issue Number: FGSV-Nr. 246

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01197494
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 5:03PM