Baum und Strasse

Wenn in einzelnen deutschen Laendern nahezu jeder zweite getoetete Kraftfahrer bei der Kollision seines Fahrzeuges mit einem Baum ums Leben kommt, darf man die Alleen nicht nur unter Aspekten des Natur- und Landschaftschutzes betrachten. Der emotionale Wert von Alleen ist in Deutschland offenbar jedoch so gross, dass man vor definitiv wirksamen Massnahmen zurueckschreckt. Ein Fachgespraech des ADAC mit Vertretern aus Forschung, Verwaltung, Industrie und Verbaenden zeigte auf, dass es noch einige, nicht ausreichend genutzte Moeglichkeiten gibt, die Untersicherheit in Alleen zu verringern. Ein entscheidender Qualitaetssprung ist zwar auch von ihnen nicht zu erwarten, dennoch ist, neben anderen Institutionen, insbesondere die Strassenbauverwaltung aufgerufen, das Moegliche umzusetzen.

  • Corporate Authors:

    ALLGEMEINER DEUTSCHER AUTOMOBIL CLUB (ADAC) E.V.

    AM WESTPARK 8
    MUENCHEN,   DEUTSCHLAND BR  D-81373
  • Publication Date: 1997

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 27S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01197323
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:59PM