Einfuehrung neuer Regelwerke fuer Bruecken auf der Grundlage der Eurocodes

Zurzeit werden fuer die Einwirkungen auf Bruecken und fuer die Bemessung und Konstruktion von Beton-, Stahl und Stahlverbundbruecken im Auftrag der BASt DIN-Fachberichte erstellt. Die Zeit zwischen Veroeffentlichung und Einfuehrung wird zur Erprobung der Regelwerke genutzt. In der Erprobungsphase sind verschiedene Aktivitaeten, wie zum Beispiel die Einrichtung und Leitung von Arbeitsgruppen, zur Vorbereitung der Einfuehrung erforderlich, die von der BASt durchzufuehren oder zu koordinieren sind.