Das Sicherheitskonzept einer elektro-hydraulischen Bremse

Ende der 80er Jahre hat man bei Bosch unter der Projektbezeichnung "Bremse 2000" begonnen, Anforderungen an zukuenftige Bremssysteme zusammenzufassen und zu bewerten. Parallel dazu wurden bei DaimlerChrysler fuer zukuenftige Fahrzeuge aktive Bremssysteme intensiv untersucht. In einem gemeinsamen Projekt wollen beide Unternehmen die elekrohydraulischen Bremssysteme fortentwickeln mit dem Ziel der Markteinfuehrung einer elektrohydraulischen Bremse mit einem bisher nicht erreichten Funktionsumfang bezueglich Komfort und Sicherheit. Der Beitrag gibt einen Ueberblick ueber die bislang erreichten Entwicklungen bei dieser Bremse.

  • Authors:
    • SCHUNCK, E
    • STOLL, U
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01196840
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:34PM