Sicherheit im Innenraum - Insassensimulation und Rueckhaltesysteme

Die Sicherheit von Fahrzeugen fuer aeussere Verkehrsteilnehmer und Fahrzeuginsassen wird auch in Zukunft im Zentrum der Betrachtung stehen und an Bedeutung fuer die Fahrzeughersteller zunehmen. Sowohl von Seiten der Gesetzgebung als auch aus der Verbrauchersicht heraus haben sich die Anforderungen in den letzten Jahren deutlich erhoeht. Gleichzeitig schreitet die Entwicklung von neuen Komponenten und Sicherheitssystemen rasch voran. Vor dem Hintergrund steigender Systemkomplexitaet und sich verkuerzender Entwicklungszyklen wird hier auch in Zukunft die enge Verzahnung von Struktur- und Insassensimulation ein wesentliches Systemwerkzeug bleiben, um fuer den Fahrzeuginsassen aus der harmonischen Integration der Rueckhaltesysteme in das Gesamtfahrzeug ein Sicherheitskonzept zu gewaehrleisten, das einen optimalen Schutz in allen realen Unfallsituationen bietet. (A)

  • Authors:
    • SCHRIEVER, T
    • GIEBELER, W -
  • Publication Date: 1999

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01196813
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:33PM