Bestimmung der Haltbarkeit von Fahrzeugboeden bei Nutzfahrzeugen und Anhaengern

Der Beitrag beschaeftigt sich mit der Haltbarkeit von Fahrzeugboeden der Nutzfahrzeuge und ihrer Anhaenger mit einem neuen experimentellen Pruefverfahren. Verschiedene Gruende waren massgeblich fuer die Durchfuehrung der Untersuchungen, die im neuen Dekra Technologie Zentrum am EuroSpeedway Lausitz in Klettwitz stattfanden. Es wird zunaechst auf die Ableitung des Pruefverfahrens eingegangen. Die Pruefung des Fahrzeugbodens auf Haltbarkeit erfolgte in drei Etappen: Pruefung der Betriebsfestigkeit gegenueber Walken der Raeder der Beladefahrzeuge auf der Bodenplatte, der Widerstandsfaehigkeit gegenueber dem Abscheren der Raeder der Beladefahrzeuge entlang der die Bodenplatte unterstuetzenden Rahmenkanten und der statischen Festigkeit gegenueber Maximallast beim Befahren des Fahrzeugbodens.

  • Authors:
    • LUCIUS, J
  • Publication Date: 2002

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01196749
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:32PM