Erfahrungsbericht der Projektgruppe "Unfallkommission"

Das Gremium "Unfallkommission" ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesamtkonzeption zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Bundesrepublik Deutschland. Voraussetzung fuer eine erfolgreiche Kommissionsarbeit sind spezifische Fachkenntnisse und eine reibungslose Zusammenarbeit aller Beteiligten. Daher sollen neue und erfahrene Mitglieder das erforderliche Basiswissen in einem einwoechigen Seminar erlernen beziehungsweise vertiefen. Von Dezember 1999 bis Juni 2001 wurden 78 Dozenten mit den Materialien vertraut gemacht und in die Seminarinhalte eingefuehrt. Die Teilnahme an einem einwoechigen Dozentenseminar wird als Voraussetzung fuer eine erfolgreiche Dozententaetigkeit angesehen. Bei den Seminaren fuer Mitglieder der Unfallkommissionen ist anzustreben, dass die Dozenten waehrend der gesamten Seminarzeit anwesend sind. Es hat sich bewaehrt, wenn komplette Unfallkommissionen an den Seminaren teilnehmen, zumindest sollten aber aus den drei Zustaendigkeitsbereichen (Strassenbaubehoerde, Strassenverkehrsbehoerde und Polizei) etwa gleich viele Teilnehmer eingeplant werden. Die Teilnehmerzahl sollte auf etwa 20 bis 25 Personen begrenzt werden. Die bisherigen Inhalte, die Zusammenstellung der Themen und ihre Abfolge haben sich fuer die Seminare als zutreffend, umfassend und praxisgerecht erwiesen. Die Akzeptanz der Teilnehmer, erfasst mit Hilfe anonym ausgefuellter Fragebogen, war durchweg positiv: Zum einen besteht grosses Interesse an den Qualifizierungsseminaren, zum anderen fuehlen sich die Teilnehmer angemessen durch sie ausgebildet.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 109-10
  • Monograph Title: Unfallschwerpunkt Kreuzung: Einfache Ampeln genauso gefaehrlich wie gar keine - Kleiner Kreisverkehr und "Starenkaesten" bringen enormen Sicherheitsgewinn -
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01196300
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:23PM