Mobilitaetsmanagement: Eine kritische Bestandsaufnahme

Zur kritischen Bestandsaufnahme des Mobilitaetsmanagements erinnert der Autor zunaechst an die Anfaenge und grundlegenden Ideen zum Mobilitaetsmanagement anhand von drei Fragestellungen: Was macht die/der Mobilitaetsbeauftragte? Und wie sieht die praktische Umsetzung von Mobilitaetsmanagement tatsaechlich aus? Welche Loesungsansaetze koennen verfolgt werden? Der Autor beantwortet diese Fragen hauptsaechlich aus seiner Erfahrung als Mobilitaetsbeauftragter beim Kreis Borken und aus seiner Mitarbeit im seit 10 Jahren bestehenden Arbeitskreis "Mobilitaetsmanagement" der Forschungsgesellschaft fuer Strassen- und Verkehrswesen, der mittlerweile zwei Arbeitspapiere zum Thema "Mobilitaetsmanagement" erarbeitet hat. Dazu beschreibt er die administrative Einordnung und die funktionale Verantwortlichkeit der Traeger des Mobilitaetsmanagements. Er zeigt die beim Aufbau des Mobilitaetsmanagements auftretenden Schwierigkeiten und moegliche Loesungsansaetze auf. Als zu erwartende Vorteile des Mobilitaetsmanagements, fuer den sich der Arbeitseinsatz lohnt, sieht der Autor die Verbesserung der kommunalen Lebensqualitaet der Buergerinnen und Buerger bei Erreichung von Standortvorteilen fuer die Wirtschaft, effektivere Gestaltung der Verkehrsentwicklung durch verbesserte Koordination und Abstimmung, Foerderung einer intelligenten Verkehrsmittelwahl, Foerderung der Nachhaltigkeit, mittel- und langfristige Klimaverbesserung im Sinne von Bewusstseinsveraenderungen zugunsten nachhaltiger Entwicklungen auf allen Bereichen und wirtschaftlicher Mitteleinsatz durch bessere Ausnutzung von Transportkapazitaeten.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 167-74
  • Serial:
    • VERKEHR UND TECHNIK
    • Volume: 54
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Firmware-Entwicklung, Lumino GmbH
    • ISSN: 0340-4536

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01196130
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:20PM