Rechtliche Grundlagen fuer die Bildung einer neuen Legislative im Bereich Strassenverkehrssicherheit / Legal bases for preparation of new legislation in the field of safety on surface routes

Pravni podklady pro tvorbu nove legislativy v oblasti bezpecnosti provozu na pozemnich komunikacich

Das Ziel des Projektes besteht darin, aufgrund der aus verschiedenen EU-Quellen gewonnenen Informationen die Uebereinstimmung der tschechischen Legislative mit der europaeischen Rechtsordnung zu ueberpruefen und im Falle einer Disharmonie neue Fassungen der Gesetze und der Durchfuehrungsvorschriften vorzuschlagen. Gegenstand der Neufassung stellen im Jahre 2002 vor allem die Gesetze hinsichtlich der Zulassung der Fahrzeuge zum Strassenverkehr, Erwerbung und Verbesserung der Fachbefaehigung zum Fuehren der Kraftfahrzeuge und Ueberpruefung des betriebssicheren Zustandes der Fahrzeuge dar. Im Jahr 2002 kommen folgende Themen hinzu: Bedingungen des Strassenverkehrs, die erwartete Einfuehrung des Punktesystems zur Bewertung der Verkehrsdelikte und die Vorbereitung eines Gesetzesvorschlages hinsichtlich des Sicherheitsaudits fuer Strassen. ABSTRACT IN ENGLISH: This is in accordance with the decisions number 622/97 and 623/97 of the Government of the Czech Republic. These decisions are the main presenters of new legislative acts in the field of transport. The main aim of this project is, on the basis of new information obtained from the various sources of the EU, to evaluate the harmony of the "acquis communautaires" and Czech legislation and in the case of disharmony to suggest a new version of acts and their notices. In 2002 these acts will be amended: conditions of vehicle traffic on surface routes, acquisition and improvement of professional qualifications for driving motor vehicles, and technical availability of motor vehicles. Part of the solution is also an implementation of the point system for the evaluation of traffic violations and an elaboration of a proposal of the Surface route safety audit act.