Von den Schwierigkeiten eines "normalen" Lehrers mit der Verkehrserziehung

Die Strassenverkehrsordnung unterscheidet bei Verkehrszeichen zwischen Gefahrzeichen, Vorschriftzeichen und Richtzeichen. Aus jeder dieser Gruppen wird eine Reihe von Verkehrszeichen abgebildet und erlaeutert, die im Rahmen des Mathematikunterrichts behandelt werden koennen, und zwar vornehmlich bei der Behandlung der Symmetriethematik. Den Unterricht kann man immer dann ansprechend und auflockernd gestalten, wenn ein Schild Anlass zu Fragen gibt oder spezielle Faelle besprochen werden. Die Schilderkunde bereichert insgesamt den Unterricht, die Schueler sind in der Regel motiviert und mit Interesse bei der Sache.

  • Authors:
    • EWERT, W
  • Publication Date: 2002

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01196074
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:19PM