Ausmass und Kriterien

Die positiven Folgen eines Ausbaus des Strassennetzes zeigen sich zum Beispiel in einem steigenden Bruttoinlandsprodukt. Bei ungenuegender Entwicklung des Strassennetzes kommt es dagegen zu einer Verschlechterung der Lebensqualitaet. Eine Ausweitung des Strassennetzes hat jedoch auch negative Konsequenzen, zum Beispiel eine Zunahme des Verkehrs, ein Anstieg des Kraftstoffverbrauchs und in der Folge eine Zunahme der Emissionen. Eine quantitative Bewertung aller positiven und negativen Aspekte der Einwirkung des Strassensystems auf die Umnwelt und die Gesellschaft ist schwierig. Im Beitrag werden einige Ansaetze dargestellt, wie derartige quantitativen Bewertungen vorgenommen werden koennen. Es werden das Ausmass der Beeintraechtigung sowie eine Reihe von Kriterien, mit deren Hilfe solche Bewertungen vorgenommen werden, eroertert. Beitrag zum Kapitel "Integrale Bewertung der Einwirkung des Strassensystems auf die Umwelt" des Berichtes "Die Strasse im Spannungsfeld von Sicherheit, Oekologie und Oekonomie - deutsch-russische Erfahrungen".

  • Availability:
  • Authors:
    • TROFIMENKO, J V
    • LUKANIN, V N
  • Publication Date: 2002

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01196047
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:18PM