Hochfester Beton als Massenbeton - Strassenbruecke aus hochfestem Beton

Die Entwicklung eines Massenbetons der Betonfestigkeitsklasse B 85 fuer Brueckenbauwerke mit insgesamt 3.100 m3 hochfestem Beton im Ueberbau wird beschrieben und die Eigenschaften des Betons waehrend der Verarbeitung und seiner Erhaertung werden erlaeutert. Aufbauend auf umfangreichen eigenen und publizierten Erfahrungen mit Hochleistungsbeton wurde fuer die Luckenburger Bruecke ueber die Havel in Brandenburg eine Betonzusammensetzung entwickelt, die durch sorgfaeltige Auswahl der Betonausgangsstoffe und deren richtige Kombination die erwarteten Betoneigenschaften zielsicher erreichen liessen. Die juengsten Innovationen bei der Entwicklung neuer Betonzusatzmittel eroeffneten dabei neue Moeglichkeiten. So konnte ein hochfester Beton entwickelt werden, der fuer massige Bauteile geeignet ist. Der Zementgehalt wurde mit 360 kg/m3 in einen Bereich gebracht, der bisher fuer pumpfaehigen hochfesten Beton nicht realistisch war. Nach dem Beseitigen der Unsicherheiten seitens Transportbetonhersteller und Baustelle bei den ersten Betonagen zeigte sich, dass die massenweise Herstellung und der fachgerechte Einbau dieses Materials unter normalen Baustellenbedingungen mit den geplanten Qualitaetsparametern moeglich ist. Als absolut notwendig hat sich der straffe Qualitaetssicherungsplan erwiesen. Das dabei gesammelte umfangreiche Datenmaterial in Verbindung mit den Erfahrungen der Betonpraxis eroeffnet fuer kuenftige Bauaufgaben weiteres Optimierungspotenzial durch moderne Technologie fuer massgeschneiderte Loesungen.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 196-202
  • Serial:
    • TIEFBAU TBG
    • Volume: 144
    • Issue Number: 4
    • ISSN: 0944-8780

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195953
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:17PM