Mercedes-Benz MobileKids Tour - eine Evaluationsuntersuchung

Die Mercedes-Benz Mobile Kids Tour ist ein neues Projekt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit von Kindern, das durch ein innovatives Konzept das Gefahrenbewusstsein von Kindern schulen und ihnen sicherheitsrelevante Inhalte, integriert in spannende, anregende Spiele und Aktivitaeten quasi "nebenbei" naeher bringen will. Aus folgenden Bereichen (Aktionsmodule) werden spielerische Erfahrungen ermoeglicht: 1. Die Geschwindigkeit (eigene und die anderer Verkehrsteilnehmer); 2. die Geraeusche, die im Strassenverkehr eine Rolle spielen; 3. das koerpereigene Umfeld; 4. die Zeichen, deren Kenntnis notwendig ist; 5. die eigene Kraft und Staerke und die Kraft und Staerke anderer, die bei Bewegungen im Strassenverkehr aufgebracht, aber auch im richtigen Moment wieder zurueckgenommen werden muessen. Die verschiedenen Aktionsmodule (das Kugelkino, die rote Sinneskugel, die gruene Sinneskugel, die blaue Sinneskugel, die gelbe Sinneskugel, der Mobile Walk) (werden im Einzelnen beschrieben. Die Ergebnisse der Evaluationsuntersuchung (Befragung von 1.114 Kindern zwischen 8 und 14 Jahren) waren durchweg positiv, und zwar in Bezug auf die Erwartungen der Kinder, ihre Akzeptanz der Tour und die Erfolgskontrolle (Verbesserung des Gefahrenbewusstseins und des Verkehrsverstaendnisses).

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 19-23
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195889
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:15PM