Trends der Automobilwirtschaft: Ein neues Branchenbild entsteht

Die Automobil- und Zulieferindustrie befindet sich in einem deutlichen Wandlungsprozess. Die Branchen-Strukuren werden neu definiert. Die Zulieferindustrie nimmt in der Zukunft eine neue verantwortungsvolle Rolle als Innovationslieferant ein. Der Automobilhersteller baut seine Markenkompetenz in neuer Richtung aus: Fahrzeugabstimmung und -Definition, Systemverstaendnis und Systemdefinition sind dabei wichtige Kompetenzfelder. Diese Kompetenzfelder werden durch den neuen Vertrieb und das Mehr-Marken-Management erweitert. Die geschickte Modularisierung von Fahrzeugkonzepten erlaubt den systematischen Aufbau von Kosten- und Markenvorteilen. Die Nachfrage nach Automobilen, das scheint sicher, steigt weltweit weiter an. Der Kunde ist vorhanden. Die Herausforderung liegt darin, die Umweltbedrohungen durch Kreativitaet und Erfindungsreichtum der Ingenieure zu meistern. Titel in Englisch: Trends in automotive industry. Plenarvortrag zur Tagung "Fahrzeugkonzepte fuer das 2. Jahrhundert Automobiltechnik" der VDI-Gesellschaft Fahrzeug und Verkehrstechnik, Wolfsburg, 21. bis 23. November 2001.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 141-54
  • Monograph Title: Fahrzeugkonzepte fuer das 2. Jahrhundert Automobiltechnik. Tagung der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Wolfsburg, 21. bis 23. November 2001
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1653
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195752
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:13PM