Das Leitbild "Automobilitaet". Seine Veraenderung und moegliche Zukunft / Automobility: how has it changed? What lies ahead?

In den letzten einhundert Jahren hat sich die Automobilitaet weltweit zum dominierenden Leitbild der Befriedigung des individuellen und gesellschaftlichen Mobilitaetsbedarfs entwickelt. Die Veraenderung des Leitbildes und die heutige Funktion der Automobilitaet fuer moderne Lebens- und Wirtschaftsformen werden beschrieben und hinsichtlich ihrer wechselseitigen Stabilisierung analysiert. Vor diesem Hintergrund werden anhand von drei Szenarien zukuenftige Entwicklungspotenziale ausgelotet. Aus Sicht der Forschung zum Organisationslernen werden schliesslich die sich aus diesen Zukunftsszenarien jeweils ergebenden Handlungsanforderungen an die Automobilindustrie herausgearbeitet. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: Automobility, in the course of the past century, has become the international paradigm for satisfying the mobility demands of both the individual and society. The historical development and the role of automobility in modern life and markets are described and analyzed in terms of their interdependence. On the basis of this analysis three scenarios of possible future developments in automobility are explored. Each of these scenarios implies certain consequential actions on the part of the automobile industry. These are discussed from the viewpoint of organizational learning. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 89-115
  • Monograph Title: Fahrzeugkonzepte fuer das 2. Jahrhundert Automobiltechnik. Tagung der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Wolfsburg, 21. bis 23. November 2001
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1653
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195750
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:13PM