Erarbeitung eines PC-faehigen DV-Verfahrens zur Anwendung der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zur Umnutzung des Seitenstreifens von Bundesautobahnen fuer Zwecke des fliessenden Verkehrs

Im Rahmen eines abgeschlossenen Forschungsvorhabens "Verfahren zur Wirtschaftlichkeitsuntersuchung einer befristeten Umnutzung von Standstreifen der BAB" (FA-Nummer 2.188) wurde ein Bewertungsverfahren fuer den wirtschaftlichen Nutzen und die Kosten einer Umnutzung von Standstreifen auf BAB entwickelt. Im Anschluss an die Entwicklung des Bewertungsverfahrens wurde ein Pflichtenheft erstellt, das als Grundlage zur Programmierung einer IT-gestuetzten Anwendung dient. Auf Basis dieses Pflichtenheftes soll nun ein Programm erstellt werden, das ueber eine moderne grafische Benutzeroberflaeche komfortabel bedient werden kann, das sichere und einfache Schnittstellen zum Import der Daten und Export der Ergebnisse bereit stellt, das den Anwender bei der Datenerfassung und -pflege unterstuetzt und einfache Moeglichkeiten der Ergebnispraesentation bietet.