Selbstverdichtender Beton - Chancen und Voraussetzungen

Durch Einsatz neuartiger Fliessmittel auf der Basis von Polycarboxylat und eine modifizierte Zusammensetzung kann Frischbeton so eingestellt werden, dass er sich unmittelbar nach dem Einbau nur durch die Schwerkraft selbst verdichtet. Die Konsistenz ist dabei so weich, dass sich beim Ausbreitversuch nach DIN 1048 auch ohne Anheben/Fallenlassen der Tischplatte ein Ausbreitmass ueber 70 cm einstellt. Erreicht wird dieses hohe Fliessvermoegen durch einen gegenueber herkoemmlichem Ruettelbeton deutlich, auf 500 bis 600 kg/m2, erhoehten Kornanteil kleiner 0,125 mm und damit einem um rund 10 Volumen-Prozent erhoehten Leimanteil. Frisch- und Festbetoneigenschaften des selbstverdichtenden Betons (SCC, Self Compacting Concrete) unterscheiden sich von denen herkoemmlicher Betone spuerbar. Bereits geringe Abweichungen des Wassergehaltes im Frischbeton fuehren zu einer deutlichen Verschlechterung der Fliesseigenschaften und der Entlueftung beziehungsweise zu Entmischungen. Ob sich diese Empfindlichkeiten durch Zusatz von Stabilisierern daempfen lassen wird untersucht. Bedingt durch den hohen Mehlkornanteil ist der E-Modul des SCC etwas niedriger und Kriechen und Schwinden etwas hoeher als bei Normalbeton. Vorteile bietet der SCC durch den Wegfall der Verdichtung, eine sehr gute, fehlstellenfreie Umhuellung der Bewehrung und eine nahezu porenfreie Betonoberflaeche. Die hoeheren Materialkosten von 25 bis 30 DM/m2 werden zumindest teilweise durch geringere Einbaukosten und verbesserte Qualitaet der Betonoberflaeche ausgeglichen. Fuer den Einsatz als Ortbeton ist derzeit noch eine bauaufsichtliche Zustimmung im Einzelfall erforderlich. Beitrag aus: Vortraege auf dem Deutschen Beton- und Bautechnik-Tag vom 9.-11. Mai 2001 in Muenchen.

  • Corporate Authors:

    ERNST & SOHN, VERLAG FUER ARCHITEKTUR UND TECHNISCHE WISSENSCHAFTEN GMBH

    BUEHRINGSTR. 10
    BERLIN,   DEUTSCHLAND BR  D-13086
  • Authors:
    • Breitenbuecher, R
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 364-74

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195600
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:10PM