Toleranzen fuer Bindemittelgehalt und Korngroessenverteilung gemaess Zusaetzlichen Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien ZTV Asphalt-StB

Zur Ueberpruefung der Toleranzen im Rahmen einer Forschungsarbeit wurde ein zweistufiger Arbeitsablauf gewaehlt. Zum Einen wurde eine Datensammlung aus bereits durchgefuehrten Kontrollpruefungen aus kontinuierlicher Mischgutproduktion fuer grosse Baumassnahmen und aus diskontinuierlichen Mischgutproduktionen erstellt. Zum Anderen wurden Ringanalysen durchgefuehrt, fuer welche sechs Asphaltarten/-sorten von dreizehn Pruefstellen systematisch untersucht wurden. Die Auswertung des umfangreichen Datenmaterials unter Anwendung von Verfahren der mathematischen Statistik hat zunaechst ergeben, dass die Werte fuer den Fuellergehalt und fuer den Sandgehalt durch die Art der Mischgutextraktion beeinflusst werden. Dennoch wird empfohlen, beide Arten der Extraktion zuzulassen und Abweichungen bei den Festlegungen der Gesamttoleranzen zu beruecksichtigen. Die Unterschiede zur Verfahrenspraezision auf Grund des Ortes der Probenahme sind mit Ausnahme der Streuungen bei der Bestimmung des Groesstkornanteils vergleichsweise gering. Am Beispiel von SMA 0/11 S und Abi 0/22 S werden die herstellungsbedingten und die prueftechnisch bedingten Streuungen erlaeutert und Diagramme vorgelegt, anhand derer Vorschlaege fuer die Gesamttoleranzen abgeleitet werden. Es hat sich gezeigt, dass die Prueftechnik und die Mischanlagentechnik offensichtlich genauer geworden sind, sodass insbesondere fuer die Kennwerte von Splittmastixasphalt geringere Werte fuer die Gesamttoleranz angesetzt werden koennten. Die Streuung der Versuchspraezision fuer die Bestimmung des Groesstkornanteils von Asphaltbindermischgut ist dagegen erheblich. Beitrag aus: Asphaltstrassentagung 2001 - Vortraege der Tagung der Arbeitsgruppe Asphaltstrassen am 29. und 30. Mai 2001 in Neu-Ulm.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 78-84
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195598
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:10PM