Der URGENCY-Algorithmus - Ein Trauma-Barometer

The URGENCY algorithm - A thermometer for trauma

Der URGENCY-Algorithmus nutzt Daten aus im Fahrzeug eingebauten Crash-Messgeraeten zur Identifizierung von Crash-Ereignissen, die hoechstwahrscheinlich zu zeitkritischen Verletzungen fuehren. Der Algorithmus kalkuliert das Risiko einer AIS 3+-Verletzung im vom Crash-Ereignis betroffenen Fahrzeug. Grundlage des Algorithmus ist eine multiple Regressionsanalyse, die Daten aus dem National Accident Sampling System / Crashworthiness Data System der Jahre 1988 bis 1995 verwendet. Der Algorithmus wurde von einer NHTSA-Behoerde (National Highway Traffic Security Administration) bei der Einsatzerprobung eines automatischen Crasherkennungssystems in Erie County, New York, eingesetzt und evaluiert. Eine zusaetzliche Validierung erfolgte mit Hilfe von Falldaten aus dem William Lehman Injury Research Center. Der URGENCY-Algorithmus gibt berechtigten Anlass zu der Hoffnung, dass das Automatic Crash Notification System durch Identifizierung von Crash-Ereignissen mit schwer verletzten Insassen verbessert werden kann. ABSTRACT IN ENGLISH: The URGENCY algorithm uses data from on board crash recorders to assist in identifying crashes that are most likely to have time critical injuries. The algorithm calculates the risk of an AIS 3+ injury being present in the crashed vehicle. The basis for the algorithm is a multiple regression analysis using data from the National Accident Sampling System/Crashworthiness Data System, years 1988-95. The algorithm was deployed and evaluated by a NHTSA during a Automatic Crash Notification Field Operational Test in Erie County, New York. Additional validation was conducted using case data from the William Lehman Injury Research Center. The URGENCY algorithm offers promise of augmenting the Automatic Crash Notification System by identifying those crashes with seriously injured occupants. (A) Beitrag zum Themenbereich "Unfallgeschehen und Rettungswesen" der Tagung "Innovativer Kfz-Insassen- und Partnerschutz" der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, 6. und 7. September 2001, Berlin.

Language

  • English

Media Info

  • Pagination: 435-43
  • Monograph Title: Innovativer Kfz-Insassen- und Partnerschutz. Tagung der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik am 6. und 7. September 2001 in Berlin
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1637
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195473
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:07PM