Bewerten, Instandsetzen und Ueberwachen von Bruecken an der Brennerautobahn

Anhand von Beispielen werden die Massnahmen der Bewertung von Schaeden, die Erhaltungs- und Erneuerungsarbeiten an Bruecken entlang der Brennerautobahn (Brenner - Modena) und ein Ueberwachungskonzept diskutiert. Dabei werden an Stuetzen und Randkappen die beschaedigten Betonteile abgetragen, fehlende Bewehrung ersetzt und eine dichte, dauerhafte Betonschicht aufgetragen. Zur strukturellen Ertuechtigung werden Kohlenstofffaserfolien oder -lamellen appliziert, die externe Vorspannung quer und laengs zur Brueckenachse angewandt und Brueckenteile, wie Fahrbahnuebergange und Lager, ausgetauscht. Saemtliche Arbeiten muessen haeufig unter parallel laufendem Verkehr durchgefuehrt werden. Abschliessend wird noch ein Ueberwachungssystem vorgestellt. (A) Beitrag zum 5. Muenchner Massivbau-Seminar 2001, 8./9. Maerz 2001.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01195303
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-935065-02-7
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 4:03PM